Kunststoffe

Begriff: Altkunststoffe werden nach Möglichkeit stofflich wiederverwertet. Kunststoffverpackungen werden separat gesammelt (gelber Sack). Stark verschmutzte Kunststoffe und Spezialsorten in kleinen Mengen werden in die Müllverbrennungsanlagen gebracht.

Verwertung: Sortierung, stoffliche Verwertung, thermische Verwertung

Was gehört hinein

  • Plastikflaschen
  • Tuben
  • Kübel
  • Folien
  • Säcke
  • Styropor
  • Kanister
  • Eimer
  • Getränkeverpackungen
  • PET-Flaschen
  • Kunststoff-Aluminium Verbunde

Wichtig ist, dass die Kunststoffe sauber, frei von starken Verunreinigungen, restentleert und die Verpackungen sollten flach zusammengefaltet sein.

Störstoffe

  • Restmüll
  • gefährliche Abfälle
  • Nichtverpackungen (bei Verpackungen)

Kontaktpersonen

Reinhard Pierer

Reinhard Pierer

Stoffstrommanager Wertstoffe und Aktenvernichtung, Vertriebsleiter Vlbg.
Robin Brugger

Robin Brugger

Handel Wertstoffe
Kai Pommerenke

Kai Pommerenke

Handel Wertstoffe