Neuer Geschäftsleitungsbereich Digitale Services & Solutions

Neuer Geschäftsleitungsbereich Digitale Services & Solutions

Loacker Recycling erweitert mit Wolfgang Lederhoser die Geschäftsleitung

Götzis (A). Das Entsorgungsunternehmen Loacker Recycling in Götzis erweitert die Geschäftsleitung und nimmt den langjährigen Mitarbeiter und IT-Abteilungsleiter Wolfgang Lederhoser neu in die oberste Führungsebene auf. Damit einhergehend schafft Loacker Recycling den neuen Geschäftsleitungsbereich „Digitale Services & Solutions“, womit der heimische Recycling-Spezialist eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft trifft.

Neben Christian Loacker, der seit Oktober des Vorjahres die Geschäftsleitung bei Loacker Recycling anführt, gehören Dieter Schatz, Thomas Schäfer, Mario Loacker, Gerald Engler sowie Thomas Loacker dem Geschäftsleitungsteam an. Mit 1. März rückte nun Wolfgang Lederhoser neu in die oberste Führungsebene des Vorarlberger Entsorgungsunternehmens auf, womit diese auf sieben Personen erweitert wurde. Der 47-jährige Lederhoser aus Lustenau verantwortete zuletzt die Bereiche IT Systeme bzw. IT Infrastruktur bei Loacker Recycling und zählt mit seinen mehr als 25 Jahren bei Loacker zu den Stützen des Unternehmens.

Neuer GL-Bereich: Weichenstellung für die Zukunft

Gleichzeitig mit der personellen Erweiterung der Geschäftsleitung schafft Loacker Recycling auf Geschäftsleitungsebene auch den neuen Organisationsbereich „Digitale Services & Solutions“. Unter der Leitung von Wolfgang Lederhoser werden in dieser neuen Einheit neben der IT nun auch die Bereiche „Digitalisierung & Innovation“ sowie „Business Solutions“ zusammengefasst. „Diese Umstellungen sind für uns mehr als nur eine organisatorische Veränderung. Wir treffen damit eine bewusste und wichtige Entscheidung für die Zukunft“, beschreibt Christian Loacker die Hintergründe für die Umstrukturierung. „Die Bedeutung der Themen IT, Digitalisierung und Prozesse hat in den letzten Jahren stark zugenommen und wird uns auch weiterhin maßgeblich begleiten. Wir haben diese Bereiche daher neu im obersten Entscheidungsgremium des Unternehmens verankert. Wir sind froh, dass wir mit Wolfgang Lederhoser einen langjährigen Mitarbeiter und erfahrenen Experten auf diesem Gebiet haben, der diesen neuen Geschäftsleitungsbereich bestens leiten und ausbauen wird“, so Christian Loacker abschließend.

2020-03-11T10:17:11+02:00 11. März 2020|