Einfachere Container-Bestellung durch neue Online-Lösung Loacker Recycling startet Online-Container-Shop

Einfachere Container-Bestellung durch neue Online-Lösung Loacker Recycling startet Online-Container-Shop

Das Entsorgungsunternehmen Loacker Recycling in Götzis baut sein Serviceangebot weiter aus und schafft die neue Möglichkeit, Container für die Entsorgung von unterschiedlichen Wertstoffen und Abfällen einfach und online zu bestellen. Loacker geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen. Neben dem Bestellvorgang eines Loacker-Containers in richtiger Größe können Kunden über den neuen „Container-Shop“ von der Lieferung bis zur Abholung inklusive der Positionierung vor Ort und der Verrechnung alles komplett online erledigen. Der Container-Shop ist jederzeit über die Website von Loacker Recycling erreichbar. In einer ersten Testphase stieß das neue Serviceangebot bereits auf sehr große Akzeptanz.

Das Bestellen von Containern für Privatkunden von Loacker wird zukünftig deutlich einfacher und effizienter werden. Ob Bauschutt, Grünmüll, Restmüll, Holz oder Baurestmassen – für das Entsorgen unterschiedlicher Mengen von Wertstoffen und Abfallarten werden unterschiedliche Container benötigt. Neben der Auswahl und der Bestellung des passenden Containers stellt sich in der Praxis häufig die Frage nach dem Platzbedarf und der Positionierung des Containers vor Ort. Mit der jüngsten Innovation des Online-Container-Shops bietet Loacker Recycling eine neue Lösung und unterstreicht sein Engagement im Bereich Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen. „Wir haben alle diese Fragen aus der Praxis aufgegriffen und im Container-Shop umgesetzt. Der gesamte Vorgang bis hin zu einer fairen Abrechnung der Transportkosten inklusive der tatsächlich angefallenen Materialentsorgungskosten sollte dabei für den Kunden einfacher werden“, beschreibt Karl Loacker, Geschäftsführer von Loacker Recycling, die Ziele des neuen Onlineangebotes. Über die Website von Loacker kann der passende Container zum gewünschten Lieferdatum ausgewählt werden. Mit einer Karte von Google-Maps ist es möglich, den genauen Ort für die Anlieferung virtuell festzulegen. Der Container-Shop wurde in einer Pilot-Phase über mehrere Monate getestet und schrittweise mit neuen Funktionen bzw. verfügbaren Containern und Wertstoffen erweitert. Die Akzeptanz und Nachfrage durch die Kunden waren dabei bereits erfreulich positiv.

Digitale Transformation im Recycling
Die Umsetzung des Container-Shops verdeutlicht auch, wie sich die Recycling-Branche in Richtung einer immer weiteren Digitalisierung entwickelt. Loacker Recycling greift dabei die neuen technischen Möglichkeiten gezielt auf und schließt bei der Suche nach neuen Lösungen sämtliche Prozesse, Werkzeuge, Produkte oder Dienstleistungen mit ein. „Wir möchten nicht nur die Wertstoffe der Digitalisierung recyceln, sondern auch das Recycling selbst digitalisieren. Dabei braucht es sowohl die technische Umsetzung als auch neue organisatorische Ansätze“, betont Karl Loacker. Neben dem Online-Shop als neue Produktlösung oder des vor kurzem geschaffenen Bereichs Digitalisierung und Innovation in der Unternehmenszentrale in Götzis strebt Loacker zukünftig weitere Digitalisierungsschritte an.

2019-05-23T09:40:25+02:00 23. Mai 2019|