Statt einer üblichen Entsorgung der Betten organisierte Wolfram Miller, Vertriebsmitarbeiter bei Loacker Recycling, die kostenfreie Weitergabe der Spitalbetten zur Weiterverwendung. Abnehmer ist die Caritas in Zagreb, die sich natürlich über diese Spendenaktion sehr freut. „Die Betten waren noch in technisch einwandfreiem Zustand, deswegen lag eine weitere Nutzung für mich auf der Hand,“ berichtet Wolfram Miller. „Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem Landeskrankenhaus Rankweil diese Spendenaktion für die Caritas in Kroatien durchführen konnten und danke allen Beteiligten für die schnelle Umsetzung.“ Am Mittwoch, den 28. Oktober, erfolgte dann der Transport (siehe Gruppenfoto). Wie Frau Brigitte Kroutil-Krenn, Leiterin des Fachbereichs Auslandshilfe bei der Caritas Diözese Graz-Seckau, berichtet, werden in Osteuropa medizinische Behelfe und Krankenbetten dringend benötigt, sowohl für die eigenen Einrichtungen als auch zur Weitergabe an Menschen, die sich ein Krankenbett oder einen Rollstuhl nicht leisten können. Angebote wie das jetzige von dem Landeskrankenhaus Rankweil und Loacker Recycling werden weitervermittelt und die Abholung von der Caritas direkt organisiert.